Idealerweise sollten für ein Team, ein Paar oder eine Familie zwei ganze Tage zur Verfügung stehen. Genächtigt wird in einfachen Selbstversorgerhütten oder als Intensivierung auf Wunsch auch unter Planen. Essensplanung und -einkauf ist teil des Prozesses – gekocht wird am offenen Feuer.

Bei der Begleitung von Einzelpersonen kann die Biografiearbeit in der Natur auch sehr wertvolle Dienste leisten. In diesem Falle sollte man zumindest einen halben Tag – besser einen ganzen Tag – einplanen.

Den genauen Ablauf legen wir nach ausführlicher Auftragsklärung, abgestimmt auf Ihre Ziele, fest.

walkabout